Bremen

Mi.  05.09. Start um 08:30 Uhr ab ZOB zum Schiffshebewerk in Scharnebeck und in die Altstadt von Lüneburg

Gegen 10:45 Uhr steht das Schiff in Scharnebeck für uns zur Rundfahrt auf dem Kanal bereit. Bei der Einfahrt in den „Trog“ hat der Berufsverkehr Vorfahrt, dadurch kann es für uns Verzögerunbgen geben und die Fahrt deutlich länger als 1 Stunde dauern.  Anschließend finden wir uns zum gemeinsamen Mittagessen in der zur Anlage gehörenden Gaststätte ein.  Nachdem wir uns gestärkt haben fahren wir nach Lüneburg zum Rathaus. Dort erwarten uns bereits die Führer für die etwa 1-stündige Rathausführung. Danach erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust und wir starten mit dem Bus um ca. 17:00 Uhr Richtung Bremen.

Teilnehmerpreis       26,– € p.P. für Mitglieder und Partner;    Gäste zahlen      33,–3 € p. P.  .

Anmeldung ab sofort bei Kurt Scherff,  Telefon 04205 – 31 90 27.

Überweisung auf das Konto:  dbb bremen  IBAN: DE79 2009 0900 2691 8136 01

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen und liebe Angehörige,

in wenigen Wochen feiern wir das Weihnachtsfest mit unseren Familien  und mit Freunden. Wir, vom Postverband, bereiten uns, wie seit vielen Jahren, auf die traditionelle Adventsfeier im Gebäude des FA 1 vor. Wir laden Euch, liebe Ruheständler und alle aktiven Kolleginnen und Kollegen unseres Verbandes herzlich dazu ein. Über eine Zusage würden wir uns sehr freuen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Heinzelfrauen werden Euch mit selbstgebackenem Kuchen und mit Getränken verwöhnen. Zur Unterhaltung werden entsprechende Geschichten vorgetragen. Auch Ihr könnt einen Beitrag dazu leisten.

Zwischenzeitlich wird uns der OV Vorsitzende, Kurt Scherff, über den aktuellen Stand der Unternehmen bei Post und Telekom informieren.

Termin

Montag, 4. Dezember 2017, 15.30 Uhr, im Gebäude Utbremen, Utbremer Straße 90, Konferenzräume 1+2. Zu erreichen mit den Linien 2 und 10. Haltestelle Utbremen.

Anmeldung

Karin Lange,Telefon 0421 – 2238323

Wir wünschen Euch, liebe Kolleginnen und Kollegen, die nicht dabei sein können, ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018.

Mit kollegialen Grüßen

Karin Lange

Ortsverband Bremen

Bitte gebt uns die Namen der Kolleginnen und Kollegen aus Eurem Umfeld bekannt, die in absehbarer Zeit in den Ruhestand gehen. (Kurt Scherff, Telefon 04205-319027)

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

in diesem Jahr bin ich     sehr spät dran, aber

dennoch wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft, Elan, besonders Gesundheit, wenig Stress und das notwendige Glück für ein erfolgreiches Jahr

2017     und ganz viel ……..      

In diesem Jahr haben wir ja bereits eine Gehaltserhöhung zum 01. Februar auf unseren Konten feststellen können.

Die Pflegeversicherung wurde bereits im Januar um 0,2 Prozent erhöht. Für die nächsten Gehaltserhöhungen müssen wir die Ergebnisse der jetzt laufenden Tarifverhandlungen abwarten, die dann hoffentlich für die Beamten deckungsgleich übernommen werden.

Bitte merken Sie sich den Termin unserer Jahreshauptversammlung vor:

Montag, 27. März 2017 um 15:30 Uhr (aktive Mitglieder können auch gerne später hinzukommen) in den Räumen des DBB (2. Stock Fahrstuhl) in der Rembertistr. 28 in Bremen vor. Der neue Vorsitzende des Regionalverbandes Nord, Werner Fischer, wird sich dann bei uns vorstellen.             Karin Lange bittet um Anmeldung unter Tel.: 0421 -22 38 323 um für ausreichend Kaffee usw. sorgen zu können.

Als Anlage finden Sie alle Veranstaltungen für DPVKOM-Mitglieder unter dem Dach des DBB Bremen. Durch Sponsoring des DBB sparen wir im Ortsverband erhebliche Kosten.     Aktive Kolleginnen und Kollegen, die an Veranstaltungen für Senioren teilnehmen möchten, sprechen mich bitte an.


Veranstaltungen 2017

09 .05.   14:00 Uhr Besichtigung des Polizeipräsidiums Bremen

Treffpunkt: In der Vahr 76 vor der Wache um 13:50 Uhr. Die Führung durch das Präsidium übernehmen Ruheständler der Polizei. Wir verschaffen uns einen Blick hinter die Kulissen, nachdem wir unsere Ausweise vorgelegt und die Sicherheitsschleuse durchschritten haben. Wo läuft der Notruf auf und wer koordiniert die Einsatzwagen? Wir können auch einen Blick in die Einzel- und Gemeinschaftszellen werfen. Es wird sicher ein interessanter Nachmittag. Teilnehmerpreis 0,00 € p.P. für Mitglieder und Partner; Gäste zahlen 8,- € p. P.      

Anmeldung ab sofort bei Kurt Scherff, Telefon 04205 – 31 90 27.     Überweisung auf das Konto: dbb bremen     IBAN: DE79 2009 0900 2691 8136 01


24.05.   15:30 Uhr       Vortrag zum Erbrecht mit Muster-Testamenten

Treffpunkt: Hotel zur Post in Bremen. Gesetzliche und gewillkürte Erbfolge, Pflichtteilsansprüche usw. werden angesprochen.     Danach werden verschiedene Möglichkeiten der Testamentformen vorgestellt. Ehegattentestament und „Berliner Testament“ sind sicher die bekanntesten Möglichkeiten.           Teilnehmerpreis 0,00 € p.P. für Mitglieder und Partner;       Gäste zahlen 5,- € p. P.     .                       Anmeldung ab sofort bei Kurt Scherff,     Telefon 04205 – 31 90 27.     Überweisung auf das Konto:                                                                      dbb bremen IBAN: DE79 2009 0900 2691 8136 01


13.06.    08:30 Uhr     Start zur Insel Langeoog                                            

Treffpunkt: Busbahnhof vor dem Cinemaxx.  Mit dem Bus geht es nach Bensersiel zur Fährüberfahrt um 11:30 Uhr zur Insel Langeoog und weiter mit der Inselbahn in den Ort wo wir gegen 12:30 Uhr eintreffen. Dort haben wir knapp 5 Stunden Freizeit für:  Den Wasserturm; Altes Wasserwerk; Dauerausstellung „Müll im Meer“; Mini-Legoland; Schifffahrts- oder Heimatmuseum; Museumsrettungsboot „Langeoog“; Besuch der      Naturerlebnispfade, Fahrradfahren, Strandbesuch oder auch einfach nur Kaffeetrinken und entspannen. Die Rückfahrt beginnt um 17:30 Uhr am Bahnhof und endet gegen 21:00 am ZOB in Bremen. Reisepreis für Mitglieder und Partner 45,- € p.P., für Gäste 50,- € p.P.  . Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus, Fährüberfahrten Bensersiel – Langeoog – Bensersiel und der Tageskurbeitrag.

Anmeldungen ab sofort bei Lothar Janssen, Telefon 0421 – Foto Quelle: Schifffahrt Langeoog                 83 23 21. Einzahlungen auf Konto: SBR Telekom Bremen        IBAN DE 18 2001 0020 0026 8782 06   Kennwort: Langeoog


22.08.   08:30     Uhr Tagesfahrt in die blühende Heide

Treffpunkt: Busbahnhof vor dem Cinamaxx.     Mit dem modernen Reisebus fahren wir zur ersten Station des Tages. Wir besuchen das Heidekastell Iserhatsche in Bispingen. Die neue Attraktion ist das „ArachneRie“ unter dem Spinnendach. Interessant ist bereits der Besuch in der Jagd-Villa (alle Räume vonder Familie bewohnt). Die Zeit vergeht schnell bei der Führung, auf der wir weitere Stationen besuchen werden (Barockgarten, Preußenpavillon, den prachtvollen Saal   del Monte, Berg der Sammelleidenschaft und das besondere Standesamt). Danach fahren wir ins Hotel um unser 3-Gang-Menue zu genießen. Anschließend besteigen wir in Undeloh die Kutschen zu einer besonderen Heiderundfahrt. Die Tour von 90 Minuten (oder etwas länger) führt uns durch das wunderschöne Radenbachtal. Nach diesem erlebnisreichen Tag treten wir die Heimreise nach Bremen an. Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus; Besuch mit Führung des Heidekastells Iserhatsche; 3-Gang-Mittagessen; Kutschfahrt in Undeloh.                                                                                           Reisepreis 47,00 € p.P. für Mitglieder und Partner; Gäste zahlen 58,- € p. P.     .

Anmeldung ab sofort bei Kurt Scherff, Telefon 04205 – 31 90 27.     Überweisung auf das Konto: dbb bremen     IBAN: DE79 2009 0900 2691 8136 01


21.09.   07:30     Start zur Marzipanstadt Lübeck mit Wakenitzfahrt

Treffpunkt: Busbahnhof vor dem Cinamaxx. Mit dem modernen Reisebus geht es mit einem kurzen Zwischenstop nach Lübeck. Dort besuchen wir die Firma Niederegger und bekommen eine Einführung in die Marzipanherstellung. Bei einem Spaziergang bis zur     „Schiffergilde“ holen wir uns Appetit     für das Mittagessen in dem wunderschönen alten Gebäude. Nachmittags fahren wir zum Ratzeburger See, an dessen nördlichem Ausgang bei                             Quelle: NDR Fotograf: Friedrich Keller                                                           Rothenhusen  der natürliche Abfluss als Wakenitz beginnt. Von dort geht es ca. 1,5 Stunden mit dem Schiff auf der Wakenitz in Richtung Lübeck. Die Wakenitz bildet über weite Strecken die Grenze zwischen den Bundesländern SH und MV. Deshalb ist in dem ehemaligen Grenzsperrgebiet die Natur noch weitgehend unberührt. An Bord werden wir mit Kaffee und Kuchen versorgt. Anschließend erfolgt die Heimfahrt nach Bremen. Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus; Besuch und Einführung in die Marzipanherstellung bei Niederegger; Mittagessen in der Schiffergilde; Schifffahrt auf der Wakenitz mit Kaffee und Kuchen an Bord. Reisepreis nur 60,- € p.P. für Mitglieder und Partner; Gäste zahlen 72,- € p. P. .

Anmeldung ab sofort bei Kurt Scherff, Telefon 04205 – 31 90 27.    Überweisung auf das Konto: dbb bremen IBAN: DE79 2009 0900 2691 8136 01


04.10.    15:15 Uhr       Werksbesichtigung bei Mercedes-Benz in Bremen.                            

Treffpunkt: Kundencenter, Im Holter Feld, Bremen-Sebaldsbrück.                                                                         Die ca. zweistündige Besichtigungstour beginnt mit einem Film. Anschließend fahren wir mit dem Bus in die Produktionshallen, wo wir den Karosseriebau und die Endmontage der Fahrzeuge sehen werden. Wir sind innerhalb der Produktionshallen     zu Fuß unterwegs. Vorher keinen Alkohol oder andere Rauschmittel zu sich nehmen! Kameras und Fotohandys sind nicht erlaubt. Interessenten mit Herzschrittmacher können leider nicht teilnehmen. Es entstehen für die Teilnehmer keine Kosten. Max. 25 Teilnehmer.                                                                                          Anmeldungen ab sofort bei Kurt Scherff, Telefon 04205 – 31 90 27